... finden Sie hier aufgrund einer internen Diskussion leider nur noch eingeschränkt. Insbesondere sehen wir uns gezwungen, auf die Kommentierung von Vorgängen zu verzichten.

Zum Abschluss des Jahres 2019
Wir wünschen Euch und Ihnen schöne Feiertage und alles Gute, viel Glück und viel Erfolg für 2020.
Die Betriebsräte der EIINS

EINBLICK - die fünfte Ausgabe: Siemens AG jetzt ohne Power ...
... und andere Themen aus Betrieb und Unternehmen. Für alle, die den neuen Einblick nicht an der Pforte erwischt haben ist hier die .pdf-Version. Viel Spaß beim Lesen.

SGES - jetzt für alle
Der nächste SGES wird alle bei Siemens Beschäftigten ansprechen. Die bisher nicht berücksichtigten Doktoranden, Praktikanten und Werkstudenten werden aufgefordert, ihre Meinung abzugeben. Die Auswertung erfolgt jedoch gesondert von ihren Organisationseinheiten.

EIINS Brown Bag Lunch: Mittwoch, der 09. Oktober 2019
Am Mittwoch, dem 09. Oktober veranstalten wir unser zweites offenes Brown Bag Lunch um 12°° Uhr im Raum 63-217. Als Thema werden wir die Möglichkeiten und Voraussetzungen für Altersteilzeit präsentieren.
Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen. Bitte das Mittagessen entsprechend mitbringen.

Ein Jahr EINBLICK: die vierte Ausgabe ist raus
Wer hätte gedacht, dass wir so weit kommen, als wir vor einem Jahr die erste Ausgabe herausgebracht haben. Nun liegt die vierte Ausgabe des Einblicks vor und es ist noch kein Ende abzusehen. Die Einblick-Redaktion dankt der Unternehmensleitung der Siemens AG für die größtenteils unfreiwillige Bereitstellung immer neuer Themen.

Vorsicht, Home-Office! Die SZ schreibt über mobiles Arbeiten
Unfall am Arbeitsplatz oder auf dem direkten Weg dorthin oder nach Hause ist über die zuständige Berufsgenossenschaft versichert. Im Home-Office galten jedoch andere Regeln, die den Ort des Unfalls als Kriterium heranzogen. Jetzt hat das Bundessozialgericht die Absicht des Tuns bei Unfällen im Haushalt berücksichtigt.
Details wie etwa die Aktenzeichen finden Sie in dem Artikel der SZ.

Einblick: Die dritte Ausgabe - Special zu bezahltem und unbezahltem Urlaub
Die neuste Ausgabe enthält ein Special zur Flexibilisierung der Arbeitszeit. Dies finden Sie in den beideren inneren Seiten 2 und 3.
Außerdem informieren wir zurm Projekt Corp2020+ und blicken zurück auf ein Jahr seit der letzten Betriebsratswahl, siehe Link.

Die Betriebsräte der EIINS
die Betriebsräte der Liste EIINS sind in den folgenden Ausschüssen:
- Gerd Völksen: Personalausschuss (PA),
- Mike Marthaler: Ausschuss für Bildung (BI), Ausschuss für Soziales (SO),
- Gunther Kann: Betriebsausschuss (BA),
- Sonja Pfeifer: Ausschuss für Arbeitszeitfragen (AfA),
- Michael Rupp: Ausschuss für Datenschutz, Systeme und Verfahren (DS),
- Sabine Kesselring: Ausschuss für Arbeitssicherheit (AS).

Ergebnis der Tarifrunde 2018
hier finden Sie die ERA-Tabelle, inklusive Azubi-Vergütung, gültig ab 2018 und den Link zum Verhandlungsergebnis.
Außerdem gibt es die neue TvSv-Tabelle.
Das hat auch Auswirkungen auf die AT-Gehälter.

Eine Sammlung von Adressen, Telefonnummern, Diensten, Links, etc. vom Standort Perlach gibt es hier.

Der gelbe Schein und die Erkrankung
Bei Erkrankung ist ein Arbeitnehmer verpflichtet, seine Arbeitsunfähigkeit dem Arbeitgeber unverzüglich mitzuteilen. Der Begriff "unverzüglich" bedeutet ohne selbstverschuldete Verzögerung. Wer also mit zwei gebrochenen Armen im Krankenhaus liegt, wird eher schwierigkeiten haben, ein Telefon zu bedienen. Prinzipiell sollte die Meldung schnellstens erfolgen; das muss auch nicht persönlich erfolgen, sondern kann von einen Angehörigen übernommen werden.

Die Arbeitsunfähigeitsbescheinigung durch den behandelnden Arzt - auch gelber Zettel genannt - muss am vierten Tag der Erkrankung beim Arbeitgeber vorliegen. Dieser Termin ist eine harte Deadline, und im Zweifelsfall zält die Papierversion, kein Foto. Wer morgens früh krank ist, für den beginnt gleich der erste Tag der Erkrankung. Wer aber im Laufe des Arbeitstages erkrankt, für den beginnt am Folgetag der erste Tag der Erkrankung.

Siehe auch Einblick, 05 vom Dezember 2019, Seite 2.

... finden Sie hier.

... in einer zufälligen Auswahl:

siehe Finanzen.net,

siehe Süddeutsche.de,

siehe Spiegel.de,

siehe IGM Dialog,

siehe Börsenzeitung,

siehe Managermagazin.

siehe Handelsblatt,

siehe Wirtschaftwoche,

siehe Welt.

Kontakt

Gerd Völksen
Siemens Corporate Technology
Mch P

+49 172 827 6294
gerd.voelksen@siemens.com

last updated: 17.12.2019